Beim Mannschaftsturnen treten Turnerinnen und Turner als Team am Barren und an den Schaukelringen an den Start. Zu einem selbst zusammengestellten Musikprogramm turnen die Athletinnen und Athleten verschiedene Übungen, welche synchron und technisch korrekt ausgeführt werden müssen. Die Choreographie bildet einen weiteren wichtigen Bestandteil im Sektionsturnen.

Das Barrenturnen wird im Turnverein Schattdorf bereits seit Jahrzehnten ausgeübt. Die Mannschaft besteht aus Turnern und Leitern vom Geräteturnen TZ Schattdorf, die sich zweimal wöchentlich zum Training treffen. Die Barrencrew gehört seit einigen Jahren zu den zehn besten Barrenmannschaften in der Schweiz. Das bisher beste Ergebnis an den Schweizermeisterschaften im Vereinsturnen erzielte die Truppe im Jahre 2010 mit dem 3. Rang. In den kommenden Jahren wird ein Schweizermeistertitel angestrebt.

Das Schaukelringturnen wird seit Herbst 2005 im Turnverein Schattdorf angeboten. Turner und Leiter des Geräteturnens TZ Schattdorf sowie ehemalige und aktive Geräteturnerinnen der Gräteriege Bürglen haben sich zu einem Team formiert. Im 2011 erreichte man zum ersten Mal den Finaleinzug der besten sechs Vereine an den Schweizermeisterschaften. In den nächsten Jahren wird versucht an diese Leistungen anzuknüpfen und ein Podest Platz wird angestrebt. Um dieses Ziel zu erreichen wird zweimal wöchentlich trainiert.

Nebst den Schweizermeisterschaften besuchen die beiden Teams verschiedene Geräteturncups und ein jährlich stattfindendes Turnfest mit der Aktivriege des Turnvereins.

 

Leiterteam Barren

Christoph Walker und Daniel Bissig

 

Team Barren

 

Leiterteam Schaukelringe

 

Simon Fetscher und Raphaela Zgraggen

 

Team Schaukelringe

facebook